DWARS & IZMIRLI Rechtsanwälte Bild
Unfallfragebogen Was tun nach einem Unfall?

Gunther Dwars

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Şölen Izmirli

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Verkehrsrecht

DWARS & IZMIRLI Rechtsanwälte Fortbildungen

Unfallangelegenheiten

Unfallschaden: Ihre Rechte nach einem Unfall

Nach einem Verkehrsunfall – Autounfall, Motorradunfall, Radunfall, Unfall mit einem Fußgänger – stehen Geschädigten ganz unterschiedliche Ansprüche zu. Als Geschädigter kann man gegen den Unfallgegner bzw. gegen dessen Versicherung beispielsweise Schadensersatz geltend machen und eventuell Schmerzensgeld, wenn man bei dem Unfall auch am Körper verletzt wurde.

Schadensmanagement kann Nachteile bringen

Wichtig ist zu wissen: Im Rahmen des sog. „Schadensmanagements“ bieten Haftpflichtversicherungen des Unfallgegners Geschädigten vermeintlich schnelle und unproblematische Hilfe an. Aber das Interesse der Versicherung eines Unfallgegners liegt dabei häufig darin, Ihren Schadensersatzanspruch möglichst klein zu halten. So beauftragen gegnerische Versicherungen nach einem Unfall häufig eigene, nicht unabhängige Gutachter. Das hat unter Umständen negative Folgen für Sie: Denn Ihr Schaden wird dann häufig geringer bewertet als er tatsächlich ist. Das selbstbewusste Auftreten der gegnerischen Versicherung beim Schadensmanagement dient nur dazu, dass Sie auf das „schnelle Geld“ der Versicherung vertrauen und keine weiteren Ansprüche mit Unterstützung eines Anwaltes geltend machen.

Unterstützung vom Anwalt/Fachanwalt für Verkehrsrecht kann sich lohnen

Im Vergleich zum Schadensmanagement lohnt sich anwaltliche Unterstützung nach einem Verkehrsunfall, wenn man Schadensersatz und ggfs. Schmerzensgeld vom Unfallgegner bzw. seiner Versicherung verlangen will. Denn – neben den Anwaltskosten, die die Versicherung bei vollständiger Haftung tragen muss! -, kann ein Rechtsanwalt im Verkehrsrecht häufig deutlich mehr Schadenspositionen durchsetzen. Dazu gehören beispielsweise mögliche Ansprüche wegen Wertminderung, Ansprüche auf Zahlung von Nutzungsausfall (sog. Nutzungsausfallentschädigung) oder Ansprüche auf Übernahme der Sachverständigen-Kosten.

Schadensersatz und Schmerzensgeld nach einem Unfall

Im Verkehrsrecht geht es nach einem Verkehrsunfall sehr oft um die Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen auf Schadensersatz und Schmerzensgeld. Zu den Ansprüchen nach einem Unfall, die ein Rechtsanwalt für Verkehrsrecht für Sie durchsetzt oder abwehrt, gehören zum Beispiel:

  • Reparaturkosten für Kfz oder Fahrrad
  • Nutzungsausfall oder Mietwagenkosten
  • Kosten des Sachverständigen
  • Schmerzensgeld
  • Verdienstausfall
  • Heilbehandlungskosten
  • Ersatz des Haushaltführungsschadens etc.

Verkehrsunfall im Ausland etc.

Besondere Probleme ergeben sich zusätzlich bei Verkehrsunfällen im Ausland oder mit ausländischen Kraftfahrzeugen oder mit Kraftfahrzeugen, die nicht versichert sind. Gerade hier ist anwaltliche Unterstützung unbedingt notwendig, damit Sie zu Ihrem Recht und zu Ihrem Geld kommen. Ihren Anspruch auf Schadensersatz oder Schmerzensgeld in einer solchen Situation durchzusetzen, erfordert spezielle Kenntnisse und Erfahrung im Verkehrsrecht!

Wann Sie nach einem Unfall einen Anwalt benötigen:

  • Sie hatten einen Verkehrsunfall und wollen Schadensersatz- und/oder Schmerzensgeldforderung geltend machen
  • Sie hatten einen Unfall verwickelt und Ihr Gegner macht Schadensersatz- und/oder Schmerzensgeldforderungen geltend
  • Sie wollen einen Sachverständigen beauftragen
  • Sie haben nach einem Unfall einen Bußgeldbescheid erhalten und wollen dagegen vorgehen
  • Gegen Sie wurde nach einem Verkehrsunfall ein Strafverfahren eingeleitet
  • Sie wollen Akteneinsicht nehmen und wollen sich gegen die Vorwürfe verteidigen
  • Sie haben gesundheitsbedingt einen Unfall verursacht – wir klären die zivilrechtlichen, strafrechtlichen und verwaltungsrechtlichen Folgen für Sie.

Kontaktieren Sie uns

Sie brauchen effektive Unterstützung nach einem Verkehrsunfall? Als Autorfahrer, Motorradfahrer Radfahrer oder Fußgänger? Rufen Sie uns in unserer Kanzlei in Hamburg DWARS & IZMIRLI Rechtsanwälte an unter 040/413 46 9890 oder vereinbaren Sie mit Hilfe unseres KONTAKTFORMULAR einen Rückruftermin!

Sie haben ein Problem? Rufen Sie uns an!

040/413 469 890

Türkçe iletişim/danışmanlık

Avukat Şölen İzmirli tarafından Türkçe olarak danışmanlık hizmeti aynı şekilde mümkündür. Çekinmeyin ve kendisi ile iletişime geçin.

 

Jetzt anrufen
E-Mail schreiben